Plakat für die Tagung "The Public Commons and the Undercommons in Art, Education and Labor"

Die Konferenz untersuchte die aktuellen Bedingungungen und Verschränkungen universitärer Ausbilung und künstlerischer Praxis: unter anderem die Entstehung neuer künstlerischer PhD Programme, die gleichzeitige Ökonomisierung des Universitätsbetriebes und der Ausbildungsbedingungen sowie die Prekarisierung junger Künstler und Doktoranden.

Plakat 100x70cm, 2014