Tracking Dance – ein Tanzbilderbuch

Die Schwarzweißfotos dieses Buches bilden insgesamt 2 Stunden, 16 Minuten und 7 Sekunden Tanz ab. Diese Zeitspanne ist die Summe der Belichtungszeiten der rund 80 Fotos, auf denen sich Gudrun Lange vor der Kamera von Eike Dingler bewegte. Mithilfe von Lichtquellen am Körper der Tänzerin wurde die Bewegung – die in der Zeit stattfindet – in die gleichzeitige Präsenz eines Fotos übertragen. So werden Bewegungsmuster sichtbar: klassische Ballettfiguren oder ein Walzer, die Choreografie auf den damaligen Sommerhit Macarena, das Ausschütteln eines Tuches oder das Zusammenbauen eines Umzugskartons.

Eike Dingler und Gudrun Lange
Tracking Dance
STRZELECKI BOOKS
ISBN 978-3-942680-66-0