Handbuch "Inklusion vor Ort"

"Inklusion" bedeutet: Teilhabe leben und Vielfalt wertschätzen. Um dies in Einrichtungen und Organisationen auf kommunaler und regionaler Ebene zu verwirklichen, erarbeitete die Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft einen "Kommunalen Index für Inklusion" als Selbstentwicklungs- und Selbstevaluationsinstrument. Er umfasst 400 Fragen, die Auslöser für Diskussions- und Reflexionsprozesse zum Thema "Inklusion" sein können. Im Handbuch "Inklusion vor Ort" wird der Fragenkatalog ergänzt durch eine Einführung, Informationen über Inklusion, Methoden für Veränderungsprozesse und Praxisbeispiele.

Buch, 16,5x22cm, 224 Seiten, Illustrationen von Heribert Schulmeyer, Projektleitung Wiebke Lawrenz, Herausgeberin Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft, 2011